2. Sandburgenbauwettbewerb

Veröffentlicht in Nienhäger Zeitung

sandburg 1Das große Buddeln zum Saisonauftakt an der mecklenburgischen Ostseeküste ging in die zweite Runde. Gemeinsam mit den anderen Ostseebädern - von Boltenhagen bis Graal-Müritz - veranstaltete Nienhagen am 2. Mai 2015 den sogenannten Sandburgenbauwettbewerb.

Ab 14 Uhr hieß es für die Teams:  „Auf die Schippe - Fertig - Los!“ Mit Eimer und Schaufel bewaffnet durften die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen und aus Sand, Steinen und Muscheln die schönsten Skulpturen bauen.

Insgesamt zehn Teams nahmen am Wettbewerb teil und nutzen die zweistündige Bauzeit für die Errichtung ihrer Sandburgen. Unten am Strand sorgte ein DJ für die Unterhaltung der fleißigen Buddler. Oben auf der Promenade bot das Strandrestaurant verschiedene Köstlichkeiten an. Darüber hinaus hatten wir Besuch von der Rostocker Straßenbahn AG sowie dem ADFC, die alle Interessierten zu einer Testfahrt mit den komfortablen Pedelec-Elektrofahrrädern oder Lastenrädern einluden.

Nach dem Ende der Bauzeit bewertete die Jury die einzelnen Bauwerke. Sieger der Veranstaltung wurde das Team „KITAGANG“ mit den Kindern und Eltern der KITA Waldgeister. Sie gewannen 4 Freikarten für den Hansapark. Den zweiten Platz belegten die „Sandwürmer“ aus Nienhagen und erhielten eine Freikarte für den Hansapark. „Die Zuspätkommer“ aus Rostock sicherten sich den dritten Platz und bekamen einen Gutschein vom Strandrestaurant gesponsert. Da der Jury die Entscheidung in diesem Jahr besonders schwer fiel, wurden noch zwei weitere Gewinnerteams prämiert. Platz vier belegten die „Phönixflieger“ aus Nienhagen und  „Die Feuerfretchen“,  das Team der Nienhäger Jugendfeuerwehr, schaffte es auf den fünften Platz. Beide Teams erhielten Gutscheine für Karl‘s Erdbeerhof.

Nach der Siegerehrung machte sich die Live-Band auf der Bühne vor dem Strandrestaurant bereit und sorgte für gute Stimmung. Den perfekten Abschluss des Tages bildete das Feuerwerk.

Zufrieden mit der Veranstaltung berichtet die Leiterin der Kurverwaltung Susan Arnold: „Das tolle Wetter hat uns wieder reichlich Teilnehmer beschert. Es macht Spaß, den Teams beim Bauen zuzusehen und man merkt, dass die Teilnehmer von Jahr zu Jahr professioneller werden.“


Bericht: Susan Arnold

Surftipps

Die Estrichmeister
http://die-estrichmeister.de/ ist die neue Internet seite der Firma SoKo Fussboden GmbH.
Die Spezialisten für Fussboden und Estrich haben ihrem Sitz in Elmenhorst (Nähe Rostock)

Raumausstattung Eikboom GmbH
Mit individuellem Stil und Liebe zum Detail gestaltet die Eikboom GmbH jedes Wohnambiente um.
Kernbereiche sind u.A. Gardinen, Sonnenschutz, Fussbodenbeläge, Wandgestaltung und Polsterarbeiten.
Auch anspruchsvolle Einrichtungswünsche werden bei diesen Raumausstatter optimal realisiert.

GFK (glasfaserverstärkter Kunststoffe) - Eikboom GmbH
Die GFK Abteilung der Firma Eikboom GmbH produziert GFK-Bauteile, Abdeckungen und Verkleidungen.

AGB & Nutzungsbedingungen

In Kürze!